CD-Cover
KARNAG - Pierre lumière

Karnag besteht aus dem Quartett Yann-Fañch Kemener (voc), Didier Squiban (p), Kristen Noguès (Harfe) und Jean Chevalier (perc, b-cl). Hinzu gesellen sich: François Daniel (b) und Jean-Louis Le Vallégant (sax).

Wie der Name schon nahelegt, beschäftigt sich die CD musikalisch mit den Menhiren von Karnag. Mag es auch fragwürdig sein, die Steingalerien für keltisch zu erklären (sie sind wohl 2000 Jahre älter als dieses Volk), so sind sie doch ein Bestandteil bretonisch-keltischen Selbstverständnisses geworden. Die CD ist geprägt von der intensiven Zusammenarbeit Kemeners (anscheinend nicht immer so ganz genau im Ton, was bei dem Gesangsstil aber schwierig zu beurteilen ist) und Squibans. Die manchmal nur gesprochenen Texte wie auch die übrigen Stücke sind von sehr getragenem, fast sakralem Charakter. Neben jazzigen Phrasen von Saxofon und Ba▀ unterstreicht die Harfenspielweise von Noguès den kultischen Touch dieser Scheibe.

Andel Bollé, Folker ! 5/98



Aufgenommen: 1996 (38:52), 12 Titel, mit Infos (franz., bret., engl.), einschlie▀lich Texten
CD: Escalibur / Coop Breizh CD 867
zurück zur Sampler-Liste